Herzlich Willkommen und Hallo!

Ich bin Nadine (die Olle auf dem Foto mit der Brille) und ich schreibe mit viel Liebe, großen Worten und einer noch größeren Menge Selbstironie und Wahnwitz meinen Blog ...und ich so..., den ich auch auf der Bühne lese. Er ist eine Sammlung an lustigen, seltsamen, kuriosen Alltagsgeschichten, mit denen ich Euch zum Lachen bringen möchte und versuche, vom grauen Alltag abzulenken - und das weiß immer erstmal niemand, wenn Er/Sie/Mensch auf meiner Homepage landet. 

Deshalb dieser kleine Einleitungssatz, damit Ihr erst einmal wisst, wo Ihr hier überhaupt gelandet seid...

Auf den nächsten kleinen, aber feinen, Seiten findet Ihr die Termine für meine "Komischen Lesungen", ein paar fancy Fotos der vergangenen Lesung, ein bisschen Info über mich (ein bisschen ist hier euphemistisch untertrieben) und eine Weiterleitung zu meinem Blog.

Habt Spaß, amüsiert Euch und wenn ihr dann noch Fragen habt, besucht mich auf facebook oder bei der nächsten Lesung. ;)

Termine

Über mich

Etwas über mich zu schreiben fällt mir schwer. Meistens schweife ich dann aus Versehen ab und schreibe über etwas völlig Anderes. Diese Stelle hier verlangt allerdings einen kleinen Text über mich – denn wie wüssten Sie sonst, was das hier alles soll (weiß ich nämlich auch nicht), was eine „Frau für alle Fälle“ so tut (alles und nichts, scheinbar), inwiefern Ukulele etwas mit Lesungen zu tun hat (nichts, offensichtlich) und was denn nun bei einer „Komischen Lesung“ passiert.

Ich skizziere und inszeniere daher im Folgenden für Sie (und ein bisschen auch für mich selbst) eine solche Komische Lesung einmal im Umriss. Damit wir alle ungefähr wissen, wo der Hammer läuft. Oder wo der Hase eben hängt… Hm… Ach, ich schweife schon wieder ab… 

mehr erfahren